Warning: Creating default object from empty value in /home/owbuser/public_html/_wp_live/wp-content/themes/skeptical/functions/admin-hooks.php on line 160

Stellenausschreibung für Absolventen

Gerne möchten wir Absolventen bzw. zeitnah abschliessende Studierende auf folgende Stellenausschreibung hinweisen: Ausschreibung WIMI GC 2013

Mehr Infos zum Projekt finden Sie hier: Gender Cage revisited_Abstract.

Masterstudierende gesucht

Der Verein “Impulse”, der die Integration von Menschen mit Behinderungen in den Aebeitsmarkt fördert, sucht Masterstudierende, die dieses Projekt im Rahmen ihrer Abschlussarbeit evaluieren. Nähere Informationen finden Sie hier:
Projektbeschreibung
Bitte setzen Sie sich für nähere Informationen direkt mit Impulse in Verbindung.

Masterwoche KSF 18.-22.03.2013

Gerne  möchten wir an dieser Stelle auf die Masterwoche der KSF vom 18. bis 22. März 2013 hinweisen, bei der sich Studierende über das Masterangebot der KSF umfassend informieren können.

Die Vorstellung des Masterstudiengangs Organisation und Wissen findet am Dienstag, den 19. März von 12.15 Uhr bis 13.00 Uhr statt. Nähere Infos finden Sie hier: Masterwoche; und hier: Stundenplan

Masterseminar mit Andrew Abbott im FS 2013

Gerne möchten wir unsere Masterstudierende noch auf das im aktuellen Semester stattfindende Masterseminar „The Future of Knowing in the Social Sciences“ von Prof. Abbott hinweisen.

Andrew Abbotts grosses Renommée in der Wissenschaftsgemeinde begründet sich vor Allem durch seine zentralen Arbeiten zur soziologischen Theorie sowie zur Professionssoziologie und Wissenschaftssoziologie. Abbott hat aber auch grundlegende methodische Arbeiten im Bereich der Sequenzanalyse verfasst. Er ist Inhaber eines Stiftungslehrstuhls an der Universität Chicago.

Anbei eine kurze Veranstaltungsbeschreibung des Masterseminars:
Recent changes in academic organization, professorial demography, and tools of knowledge have wrought large changes in the social sciences. This course will examine the origins, sources, and possible results of those changes. Among changes in academic organization, we shall first consider disciplines: their resilience, their evolution, their futures. We shall then consider the reorganization of universities and research, the impact of rating systems, and the invasion of universities by commercial enterprise. Among changes in demography, we will consider PhD production, changes in training, and the internationalization of the scholarly community. Among changes in tools of knowledge we shall focus particularly on the enclosure of the knowledge commons by commercial interests and the emergence of knowledge brokers. Finally, we will also consider the impact of new habits of knowing among generations growing up on the internet.
Die Veranstaltung findet an zwei Blockterminen am 3./4. und 10./11. Mai statt.

Programm Forschungskolloquium Soziologie FS 2013

Das Programm für das Forschungskolloquium Soziologie im kommenden Frühjahrssemester steht nun fest und ist hier einsehbar:

Programm Forschungskolloquium. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Lehrveranstaltungen im FS 2013

Ein kleiner Überblick über unsere im kommenden Herbstsemester angebotenen Lehrveranstaltungen:

Bachelorveranstaltungen

Vorlesungen:
- Gesellschaft und Organisation (Raimund Hasse)

Hauptseminare:
- Organisation fairen Handels (Nadine Arnold)
- Organisationstheorien (Thomas Drepper)
- Organisationsgründung- und wachstum (Judith Kausch)
- Kunst und Institutionen (John Wäfler)
- Legitimität (Florian Überbacher)
- Diversity Management (John Wrench/Kristin Thorshaug), geöffnet für MA

Masterveranstaltungen

Vorlesungen:
- Organisationskritik (Thomas Drepper)

Masterseminare:
- Employability und Assessment (Barbara Ahrens), geöffnet für BA
- Emotion, Motivation und Kommunikation (Thomas Drepper)
- Institutionelle Ökonomie in den Sozialwissenschaften, Teil 2 (Raimund Hasse)
- Corporate Social Responsibility (Eva Riedi)
- Organisation und Weltgesellschaft (Hannah Mormann)

Stellenausschreibung: PhD Position at the Chair of Organization and Management

Gerne möchten wir Absolventen oder kurz vor dem Abschluss stehende Studierende auf die folgende Stellenausschreibung an der Universität Zürich (Lehrstuhl von David Seidl)aufmerksam machen: 121121_PhD_Stelle_The Role of Meetings in the Strategy Process

Vortrag: Die Genese der westlichen Moderne. Differenzierung und Entdifferenzierung als modernisierungstheoretische Interpretationskategorien

Am Donnerstag, 29. November 2012, findet um 17.30 h im Seminarraum 4.A05 der Vortrag von Prof. Dr. Detlef Pollack (Universität Münster) zum Thema „Die Genese der westlichen Moderne. Differenzierung und Entdifferenzierung als modernisierungstheoretische Interpretationskategorien“ statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Detlef Pollack ist Professor für Religionssoziologie und Vorstandsmitglied des neu gegründeten „Centrums für Religion und Moderne“ am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und forscht seit vielen Jahren zum Verhältnis von Religion und Modernisierung und zur politischen Kultur in (post-)kommunistischen Staaten Mittel- und Ostmitteleuropas.

Vortrag: Koordination im Fair Trade Baumwollmarkt: Zertifizierte Standards und Markteffekte

Am morgigen Dienstag findet um 17.30 Uhr im Seminarraum 3.B48 der Vortrag von Prof. Dr. Raimund Hasse, Nadine Arnold, M.A. und Judith Kausch, M.A. im Rahmen des Forschungskolloquiums Soziologie zum Thema „Koordination im Fair Trade Baumwollmarkt: Zertifizierte Standards und Markteffekte“ statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Vortrag Forschungskolloquium „Mobile Monies im Globalen Süden: eine Forschungsskizze“

Gerne möchten wir zu dem Vortrag „Mobile Monies im Globalen Süden: eine Forschungsskizze“ von Herrn Prof. Dr. Axel Paul einladen, der im Rahmen des Forschungskolloquiums Soziologie am heutigen Dienstag um 17.30 Uhr in 3.B48 stattfindet.
Prof. Dr. Axel Paul forscht und lehrt an der Universität Basel.